Telemis erweitert Präsenz in Lettland durch Partnerschaft mit A.Medical, einem Spezialisten für Medizintechnik und Infrastruktur

Telemis erweitert Präsenz in Lettland durch Partnerschaft mit A.Medical, einem Spezialisten für Medizintechnik und Infrastruktur

 

Langfristige Vereinbarung folgt einer kürzlichen Geschäftsvereinbarung und unterstützt die Präsenz von Telemis in Lettland

 

Louvain-la-Neuve (Belgien), Date 08 September 2021 – Telemis, das auf MACS-Lösungen (Multimedia Archiving and Communication System) spezialisierte Unternehmen für medizinische Bildgebung, hat seine Präsenz in Lettland durch eine Partnerschaft mit A.Medical, einem Spezialisten für Medizintechnik und Infrastruktur, erweitert. Die langfristige Vereinbarung folgt auf einem kürzlichen Geschäftsabschluss mit einem Krankenhaus in Daugavpils, der zweitgrößten Stadt Lettlands nach der Hauptstadt Riga.

 

Lettlands Gesundheitssektor wurde kürzlich umstrukturiert, um die Effizienz zu steigern und zusätzliche Versorgungsmöglichkeiten zu schaffen. Das Wachstumspotenzial des Sektors liegt in der Kombination von hochqualifiziertem medizinischem Personal, kostengünstigen Dienstleistungen und erstklassigen Einrichtungen.

 

Im Einklang mit der internationalen Expansionsstrategie von Telemis, um die Geschäftskontinuität mit Kunden auf lokaler Ebene zu gewährleisten, erklärte Stephane Ketelaer, CEO von Telemis: „Wir freuen uns, dass wir auf A.Medical als soliden Partner in Lettland zählen können. Diese neue Vereinbarung erweitert unsere gemeinsame Präsenz in Lettland und trägt dazu bei, hochqualitative medizinische Software für die Diagnose und Behandlung von Patienten in Lettland anzubieten. Wir kennen A.Medical als zuverlässiges Dienstleistungsunternehmen, das bei der Unterstützung medizinischer Einrichtungen nicht zögert, die neuesten Technologien einzusetzen.“

 

Igors Palkovs, CEO von A.Medical, fügte hinzu: „Unser Unternehmen ist in ganz Lettland gut etabliert, wenn es um die Ausstattung im Krankenhausumfeld geht. Wir kennen Telemis seit mehr als 5 Jahren und haben die Entwicklung ihrer Lösungen miterlebt. Wir freuen uns, dass wir mit einem Partnerschaftsvertrag nun Telemis in ganz Lettland vertreten. Unser Ziel ist es, das Geschäft in der Region zu entwickeln und Telemis-Kunden vor Ort zu unterstützen.“

 

Mit Sitz in der Hauptstadt Riga unterstützt Telemis SIA die bereits installierte Basis und entwickelt neue Geschäfte im Land und in den Nachbarländern. A.Medical vertritt Telemis in Lettland, unterstützt bestehende Software- und Wartungsverträge, nimmt an Ausschreibungen teil und entwickelt neue Geschäfte. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen bereits einen 5-Jahres-Vertrag über Software und Wartung von Telemis mit dem Regionalkrankenhaus Daugavpils im Südosten Lettlands unterzeichnet, um dessen alte PACS-Lösung (Picture Archiving and Communication System) zu ersetzen.

 

Erfreut über die Partnerschaft von Telemis und A.Medical, sagte Gregory Semjonos, General Manager des Regionalkrankenhauses Daugavpils: „Wir haben das Telemis PACS als Ersatz für das AGFA PACS erworben. Aufgrund der hohen Leistungsfähigkeit und unserer Zufriedenheit mit der Lösung wurde beschlossen, den Vertrag und die Zusammenarbeit um die nächsten 5 Jahre zu verlängern. Als General Manager von Daugavpils arbeite ich gerne mit einer skalierbaren Lösung. Ich möchte Telemis auch für die Partnerschaft mit A.Medical danken, die es uns ermöglicht, von einem lokalen und effizienten Support zu profitieren. Ich glaube, dass die Telemis-Lösung unseren Ärzten alle Werkzeuge an die Hand gibt, um unter den bestmöglichen Bedingungen zu arbeiten.“

 

 

– Ende –